Elektrogeräte Luxus

Gerade bei RTL Aktuell einen Beitrag zum Thema Elektrogeräte und deren Wirkung auf die Stromkosten gesehen. Es ging im groben darum das es ja viel mehr Elektrogeräte als früher gibt, die die Stromkosten in die Höhe treiben und schlecht für die Umwelt sind. Und das eben auch wenn sie die beste Energiesparklasse haben. Denn große Geräte mit vielen Funktionen verbrauchen nun mal viel. Logisch.
Was mich dabei beschäftigt ist das in dem Beitrag das ganze quasi verteufelt wurde. Ich seh ja ein das man nicht unnötig viele Geräte gleichzeitig laufen haben muss. Nur wenn ich mir es leisten kann einen großen LCD Fernseher zu kaufen, dann finde ich sollte man sich den Luxus gönnen. Immerhin hat man darauf gespart bzw. es sich erarbeitet. Und auch meinen PC brauch ich nun mal und der verbraucht was er nun mal verbraucht. Ich versteh nicht warum es immermalwieder solche Beiträge gibt die einem ein schlechtes Gewissen machen wollen. Demnächst wird man noch als Umweltsünder verhaftet weil man sich den Luxus eines zweiten Radios gönnt. Klar wasich an Geräten nicht benötige schalte ich ab um Strom zu sparen. Aber ich lasse mir kein schlechtes Gewissen einreden wenn ich mir einen großen Fernseher kaufen möchte oder mit meiner XBOX spiele. Denn auch wenn es der Umwelt schlecht gehen mag, so verweigere ich mich dem Fortschritt nicht und sehe nicht ein auf einen gewissen Luxus zu verzichten. Wenn ich ihn mir den leisten kann und will. Ging mir nur mal eben so durch den Kopf.

1 Kommentare:

Just want to say what a great blog you got here!
I've been around for quite a lot of time, but finally decided to show my appreciation of your work!

Thumbs up, and keep it going!

Cheers
Christian, iwspo.net

29. Mai 2010 um 10:58  

Neuerer Post Älterer Post Startseite